Würth-Gruppe hat 2021 Umsatzplus von 18,5 % erzielt

Die Würth-Gruppe, Künzelsau, ist im Geschäftsjahr 2021 mit einem Umsatzplus von 18,5 % auf 17,1 (2020: 14,4) Mrd € wieder stärker gewachsen als im Vorjahr. 2020 war der Gruppenumsatz um 1,0 % und bereinigt um Wechselkurseffekte um 2,0 % gestiegen. Im Ausland ist das Plus im aktuellen Berichtszeitraum mit +22,9 % auf...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -