Westag: Einbußen im Bereich Oberflächen/Elemente

Der von der Westag AG, Rheda-Wiedenbrück, am 22. Februar 2022 vorläufig gemeldete Umsatzrückgang im Geschäftsjahr 2021 ist vor allem auf eine deutlich schwächere Entwicklung in der Sparte „Oberflächen/Elemente“ zurückzuführen. Der Spartenumsatz ist laut dem am 24. März veröffentlichten Geschäftsbericht im Vorjahresv...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -