Weber Haus hat Umsatz 2020 um 7,3 % gesteigert

Investitionstätigkeit deutlich erhöht / Objektbau-Anteil weiterhin gering

Der Fertighaushersteller Weber Haus GmbH & Co. KG, Rheinau-Linx, konnte im Geschäftsjahr 2020 sein Umsatzwachstum der vergangenen zehn Jahre fortsetzen. Laut den am 20. Mai 2021 vorgestellten Geschäftszahlen wurde mit der Vermarktung von etwas mehr als 700 (2019: 700) Objekten ein Umsatzsteuer bereinigter ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -