Währungseffekte belasten Kingfisher auch bis September

Umsatz und Ergebnisse des britischen Baumarktkonzerns Kingfisher plc, London, waren auch im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2011/2012 (31. Januar) durch aus Sicht des Konzerns ungünstige Wechselkursentwicklungen von Euro und Zloty gegenüber dem britischem Pfund belastet. So blieb der Gesamtumsatz mit 2,705 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -