Tsuman hat zusätzliche Schällinie in Betrieb genommen

Das ukrainische Furnierwerk PJSC Tsuman, Tsuman, hat im Verlauf des ersten Halbjahres 2021 eine zusätzliche Schällinie in Betrieb genommen. Die Anlagen wurden gebraucht von dem seit 2012 insolventen tschechischen Sperrholz- und Tischlerplattenhersteller Ploma a.s., Hodonin, gekauft. Die Schällinie mit 2,7 m Breite ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -