Timbertex wird wegen fehlender Nachfolge aufgelöst

Verkauf der Anlagen ist angelaufen / Immobilie wird im Februar übergeben

Mit der Timbertex Möbelfertigteile GmbH & Co. KG, Rheda-Wiedenbrück, hat Ende Oktober 2022 ein weiterer mittelständischer Möbelfertigteilhersteller aus Ostwestfalen die Produktion eingestellt. Grund ist die fehlende Nachfolgelösung. Timbertex-Geschäftsführer Gerhard Ehemann, der im Jahr 1999 von der damaligen Pf...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -