Tarkett weist deutliches Minus für erstes Quartal aus

Der französische Bodenbelagskonzern Tarkett S.A., Paris-La-Défense, hat das erste Quartal 2021 mit einem Umsatzrückgang um 8,5 % auf 558,8 (Jan.-März 2020: 610,7) Mio € abgeschlossen. Der um Währungseffekte bereinigte Umsatz lag 3,8 % unter dem Vorjahreswert. Das Unternehmen bewegt sich damit im Rahmen der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -