Systemceram: Baubeginn für neues Verwaltungsgebäude

Wie der Spülen- und Arbeitsplattenhersteller Systemceram GmbH & Co. KG bereits im Frühjahr mitgeteilt hatte, sollen bis Ende 2025 schrittweise rund 30 Mio € in die Verwaltung, Logistik und Produktion investiert werden. Vor Kurzem ist nun der erste Spatenstich zum Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes am Firmensitz...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -