Sveaskog hat von höheren Rundholzpreisen profitiert

Aufgrund im Schnitt 14 % höherer Rundholzpreise konnte die schwedische Sveaskog AB, Stockholm, im zweiten Quartal 2022 ihren Umsatz um 7 % auf 1,991 (April-Juni 2021: 1,867) Mrd skr steigern. Der Rückgang der vermarkteten Holzmengen um 5,1 % auf 2,601 (2,740) Mio m³ konnte durch die höheren Preise mehr als ausgeglic...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -