Sveaskog erzielt um 12 % höhere Rundholzpreise

Mit 2,963 (Jan.-März 2021: 2,811) Mio m³ hat die schwedische Sveaskog AB, Stockholm, im ersten Quartal 2022 ihre Rund- und Energieholzlieferungen im Vergleich zum Vorjahr um 5,4 % erhöht. Davon entfielen 1,250 (1,240) Mio m³ auf Stamm-, 1,565 (1,388) Mio m³ auf Industrie- und 148.000 (183.000) m³ auf Energieholzsort...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -