Stora Enso verkauft zwei Sägewerke und Forstbetrieb

Für die drei russischen Wellpappewerke wird noch nach einer Lösung gesucht

Die finnische Stora Enso Oyj, Helsinki, hat ihre beiden Sägewerke sowie die Forstaktivitäten in Russland an das lokale Management verkauft. Laut einer am 25. April 2022 veröffentlichten Mitteilung reagiert der Konzern damit auf die derzeitigen Unsicherheiten auf dem russischen Markt. Laut der Mitteilung stellen eine...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -