Stora Enso modernisiert Werk Nymölla/Schweden für 26 Mio €

Der Holzindustriekonzern Stora Enso Oyj, Helsinki, will für 26 Mio € das schwedische Zellstoffwerk Nymölla in Bromölla/Skåne modernisieren. Durch die Investitionsmaßnahmen soll die Zellstoffproduktion aus Nadelholz von rund 220.000 t/Jahr auf 245.000 t/Jahr steigen. Die Gesamtkapazität des Zellstoffwerks wird ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -