Stora Enso konnte Ergebnis annähernd verdoppeln

Der finnische Stora Enso-Konzern profitierte im ersten Quartal des laufenden Jahres von höheren Verkaufspreisen in sämtlichen Produktgruppen sowie einer unvermindert lebhaften Geschäftstätigkeit auf den Zellstoffmärkten. Der Zellstoffabsatz stieg in den ersten drei Monaten gegenüber dem Vorjahreszeitraum um ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -