Steico hat Margen gegenüber Vorquartal wieder verbessert

Mit einem Plus von 26,4 % auf 121,6 (April-Juni 2021: 96,2) Mio € hat die Steico SE, Feldkirchen, im zweiten Quartal 2022 eine ähnlich hohe Umsatzsteigerung erzielt wie im ersten Quartal (+27,9 % auf 115,9 Mio €). Die Steigerungsraten beim EBITDA (+20,1 % auf 26,9 Mio €) und EBIT (+22,4 % auf 21,3 Mio €) sind aber z...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -