Södra Wood will mehrere kleinere Werke stilllegen

Die schwedische Södra AB, Växjö, hat am 31. Januar 2024 umfangreiche Restrukturierungsmaßnahmen für den Geschäftsbereich „Wood“ angekündigt. In den kommenden Monaten sollen unter anderem das Imprägnierwerk Åtvidaberg und das Hobelwerk Ramkvilla geschlossen werden. Am Standort Klevshult soll die Schnittholzproduktion...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -