Södra will rund 60.000 m³ Schnittholz weniger produzieren

Die schwedische Södra AB, Växjö, reduziert im Dezember 2021 die Nadelschnittholzproduktion im Geschäftsbereich „Wood" um rund 60.000 m³. Verglichen mit der Schnittholzproduktion von Södra im vierten Quartal 2020 entspricht die Produktionskürzung etwa 12-13 % der Vorjahresproduktion. Wie der Konzern am 25. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -