Verluste von Södra sind im dritten Quartal deutlich gestiegen

Der operative Verlust der schwedischen Södra AB, Växjö, hat sich bis zum Ende des dritten Quartals 2012 auf -590 (Jan.-Sept. 2011: +879) Mio skr erhöht, nachdem dieser Wert zur Jahresmitte noch bei -203 Mio skr lag. Gunilla Saltin, Interims-CEO und Präsidentin des Geschäftsbereichs „Södra Cell“ macht für ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -