Södra dreht im zweiten Quartal deutlich ins Plus

Der schwedische Forstkonzern Södra AB, Växjö, konnte sein operatives Ergebnis im Verlauf des zweiten Quartals mit +55 (April-Juni 2012: 0) Mio skr wieder deutlich ins Plus drehen, nachdem im ersten Quartal noch ein Verlust in Höhe von -84 Mio skr ausgewiesen werden musste. Günstige Absatzbedingungen und steigende ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -