Sibles nimmt im Mai neues Sägewerk in Betrieb

Der sibirische Holzkonzern OOO Sibles, Krasnoyarsk, will die kombinierte Spaner-/Kreissägenlinie des US-amerikanischen Anlagenherstellers USNR, Woodland/Washington, am Standort Verhnepashino im Mai 2014 in Betrieb nehmen. Neben der Sägelinie, die auf eine Einschnittkapazität von 300.000 m³ Rundholz/Jahr ausgelegt ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -