Ergebnis von Setra blieb auch im ersten Quartal negativ

Die schwedische Setra Group AB, Solna, ist mit rückläufigen Umsatzzahlen sowie mit einem negativen operativen Ergebnis in das neue Jahr gestartet. Laut den am 18. April 2013 veröffentlichten Zahlen für das erste Quartal gab der Umsatz um rund 11 % auf 945 Mio (Jan.-März 2012: 1,065 Mrd) skr nach. Das operative ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -