Setra setzt Fokus auf weiterveredelte Holzprodukte

Die schwedische Setra Group bündelt ihre Aktivitäten im Bereich Weiterverarbeitung mit Wirkung zum 30. Januar 2014 in der neu geschaffenen Division „Building Products & Systems“. Hierzu werden die bisherigen Geschäftsbereiche „Processed Wood Products“ und der unter „Plusshus“ konzentrierte ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -