Schüller hat in erste Ausbaustufe 140 Mio € investiert

Fertigung 2 konzentriert sich im Ein-Schicht-Betrieb zunächst auf Schüller.C

Die Schüller Möbelwerk KG hat in der ersten Phase der Produktionserweiterung am Firmensitz in Herrieden insgesamt 140 Mio € vornehmlich in die neuen Produktionshallen und die bisher installierten Maschinen und Anlagen investiert. Die Produktion in dem seit Anfang 2020 neu errichteten Hallenkomplex „Fertigung 2“ ist ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -