Schüller hat im Export stärker zugelegt als im Inland

Der Küchenmöbelhersteller Schüller Möbelwerk KG, Herrieden, hat das Geschäftsjahr 2021 gegenüber dem Vorjahr mit einem Umsatzplus von 11,8 % auf 671,5 (2020: 600,8) Mio € abgeschlossen. In den vergangenen fünf Jahren hat das Unternehmen seinen Umsatz damit um knapp 50 % ausgebaut. Das Wachstum im Export ist ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -