SCA: Trotz Rückgängen weiterhin hohe EBITDA-Marge

Geringere Verkaufspreise und -mengen haben im Geschäftsbereich „Wood“ der schwedischen Svenska Cellulosa Aktiebolaget (SCA), Stockholm, im dritten Quartal 2022 zu erheblichen Rückgängen bei den Umsatz- und Ergebniszahlen geführt. Laut den am 28. Oktober 2022 veröffentlichten Zahlen wurden im Berichtszeitraum 436.000...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -