Sägewerk M. Färbinger wird an neuem Standort aufgebaut

Das im Mai 2013 abgebrannte Pinzgauer Nadelholzsägewerk M. Färbinger GmbH in Lofer/Österreich wird an einem neuen Standort wieder aufgebaut. Die Verhandlungen mit den Genehmigungsbehörden über den Neubau in wenigen Kilometern Entfernung vom bisherigen Standort sind nahezu abgeschlossen. Vorgesehen ist der Bau ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -