Rettenmeier hat Pelletwerk in Ramstein angefahren

Die Rettenmeier Holzindustrie Ramstein GmbH, Ramstein-Miesenbach, hat Anfang Januar 2022 mit dem Probebetrieb in dem neu gebauten Pelletwerk begonnen. Das auf eine Kapazität von 120.000 t/Jahr ausgelegte Werk ist nach Angaben von Geschäftsführer Dr. Stephan Lang seit dieser Woche auch nach ENplus zertifiziert und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -