Recticel will Schaumstoffsparte an Carpenter verkaufen

Der belgische Recticel-Konzern, Brüssel will die „Engineered Foams"-Aktivitäten an die US-amerikanische Carpenter Co., Richmond/Virginia, verkaufen. Ein am 11. Oktober 2021 von Carpenter unterbreitetes Angebot sieht eine Barzahlung basierend auf einem Unternehmenswert von 656 Mio € ohne Barmittel und Schulden ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -