Recticel veräußert Bedding-Aktivitäten an Aquinos

Der belgische Recticel-Konzern, Brüssel, hat sich mit der portugiesischen Aquinos S.A. (Aquinos Group), Sinde, auf den Verkauf des im Geschäftsbereich „Bedding" verorteten Matratzen- und Bettengeschäfts für 122,4 Mio € geeinigt. Gemäß der Vereinbarung wird Aquinos 17,9 Mio € an Verbindlichkeiten nach IFRS ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -