Recticel hat Vorkrisenniveau um fast ein Drittel übertroffen

Der belgische Recticel-Konzern, Brüssel, hat im ersten Halbjahr 2021 insgesamt 596,2 (Jan.-Juni 2020: 374,3) Mio € umgesetzt. Gegenüber dem von der Corona-Krise geprägten Vorjahr entspricht das einem Anstieg um 59,3 %. Auch gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorkrisenjahr 2019 hat Recticel damit eine ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -