Raute erwartet 2022 deutlich negatives operatives Ergebnis

Der schrittweise Ausstieg aus dem Russlandgeschäft macht bei der finnischen Raute Oyi, Nastola, im zweiten Quartal 2022 Rückstellungen von voraussichtlich 8-9 Mio € erforderlich. Nach Angaben des Unternehmens sind diese unter anderem auf die im Zuge der EU-Sanktionen erfolgte Stornierung von Projekten zurückzuführen...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -