Raute-Ergebnis weiter durch Kostensteigerungen belastet

Der anhaltende Kostenanstieg hat die Ergebniszahlen des finnischen Maschinen- und Anlagenherstellers Raute Oyj, Nastola, im ersten Quartal 2022 wieder ins Minus gedrückt. Mit -1,5 (Jan.-März 2021: -2,8) Mio € ist der operative Verlust zwar geringer ausgefallen als im Vorjahreszeitraum. Nach einem Fehlbetrag von -1,0...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -