Proteak muss auch für drittes Quartal Verluste ausweisen

Die Produktionstätigkeit des zur mexikanischen Proteak Uno, S.A.B. de C.V., Mexiko-Stadt, gehörenden MDF-Herstellers Pro MDF S.A.P.I.B. de C.V., Huimanguillo/Tabasco, wurde im dritten Quartal 2023 durch ungeplante Stillstände gebremst. Nach Angaben des Unternehmens hat sich die Gesamtanlageneffizienz (OEE) gegenüber...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -