Proteak hat MDF-Produktion zum Lagerabbau zurückgenommen

Die Produktion des zur mexikanischen Proteak Uno, S.A.B. de C.V., Mexiko-Stadt, gehörenden MDF-Herstellers Pro MDF S.A.P.I.B. de C.V., Huimanguillo/Tabasco, ist im dritten Quartal 2023 um 23 % auf 51.181 (Juli-Sept. 2021: 66.553) m³ gesunken. Der MDF-Absatz hat sich mit einem Minus von 29 % auf 46.154 (65.090) m³ ge...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -