Ponsse hat 2020 Gewinneinbruch verzeichnet

Der Vorsteuergewinn des finnischen Forstmaschinenherstellers Ponsse Oyj, Vieremä, ist im Geschäftsjahr 2020 um über 40 % auf 39,6 (2019: 66,6) Mio € eingebrochen. Das Betriebsergebnis hat um über 15 % auf 57,1 (67,3) Mio € nachgegeben. Die zum Vorjahr deutlich niedrigeren Ergebniskennzahlen sind größtenteils ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -