Polstermöbelhersteller Pora muss Geschäftsbetrieb einstellen

Für den insolventen Polstermöbelhersteller Pora Polstermöbel GmbH mit Sitz im fränkischen Grub am Forst konnte kein Investor gefunden werden. Die beiden Geschäftsführer Matthias Schmidt und Uwe Frank begründen dies unter anderem mit dem in den vergangenen drei Monaten geringen Auftragseingang, der sich auf lediglich...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -