Pichler Wohnbau investiert in eigenes Sägewerk

Das österreichische Holzbauunternehmen Pichler Wohnbau GmbH, Gleisdorf, hat zum 1. September 2021 das Sägewerk Kaplan in Prebensdorf übernommen. Pichler wird in dem Werk bis März 2022 eine horizontale Bandsäge der slowenischen Wravor d.o.o., Stranice, installieren, bis Juni folgt eine automatische Besäumer- und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -