Pfeifer plant in Uelzen Investitionen von 100 Mio €

Standort wird um Pelletwerk mit Jahreskapazität von 120.000 t erweitert

Die österreichische Pfeifer Group, Imst, wird die Einschnittskapazität des Sägewerkes in Uelzen von 600.000 fm auf 800.000 fm/Jahr erhöhen und den Standort um ein 120.000 t-Pelletwerk erweitern. Die Leistung der bestehenden Klotzproduktion wird von 280.000 m³ auf künftig 350.000 m³/Jahr ausgebaut. Zudem wird am ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -