Pelletkapazität von Ksilotek-Siberia steigt auf 210.500 t

Die russische Segezha Group, Moskau, wird umgerechnet 10,1 Mio € in den Ausbau des unter OOO Ksilotek-Siberia firmierenden Pelletwerks auf dem Gelände des ostsibirischen Sägewerks Lesosibirskij LDK 1, beide Lesosibirsk, investieren. Die Inbetriebnahme der neuen, auf eine Produktionskapazität von 100.000 t ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -