Operativer Verlust von Raute ist 2021 weiter gestiegen

Ein durch Corona-bedingte Krankheitsfälle verursachter Produktionsausfall am Stammsitz Nastola und die im April erfolgte Änderung der IFRS-Bilanzierungsregeln haben bei dem finnischen Maschinen- und Anlagenhersteller Raute Oyj zu zusätzlichen Ergebnisbelastungen geführt. Dadurch hat sich das operative Ergebnis im ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -