Nokera will R+S Holding vollständig übernehmen

Werk für Holzbaumodule in Stegelitz soll im September in Betrieb gehen

Die Schweizer Nokera AG, Rüschlikon, will 100 % der Geschäftsanteile an der unter anderem in den Bereichen PV-Anlagen, Gebäudetechnik/Wärmepumpen, Schaltanlagen, IT-Technik sowie Handel und Personalwirtschaft tätigen R+S Holding GmbH, Fulda, übernehmen. Eine entsprechende Vereinbarung zur Übernahme der Anteile wurde...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -