Nobia will Ende 2022 erste Bauteile in Jönköping fertigen

Umsatz hat im zweiten Quartal auch dank Preiserhöhungen um 7 % zugelegt

Der schwedische Küchenmöbelhersteller Nobia AB, Stockholm, hat im Verlauf des zweiten Quartals 2022 planmäßig die erste Produktionsanlage in seinem neuen Werk in Jönköping installiert. Zum Jahresende und damit früher als ursprünglich geplant soll dort mit der Fertigung von Bauteilen begonnen werden. Aktuell steht et...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -