Nobia bereitet Produktionsstart in Jönköping vor

Höhere Vorproduktkosten haben Ergebniszahlen im dritten Quartal belastet

Der schwedische Küchenmöbelhersteller Nobia AB, Stockholm, hat inzwischen mit der Installation der ersten Produktionsanlagen in seinem neuen Werk in Jönköping und deren Testbetrieb begonnen. Die Fertigung der ersten Bauteile ist für das erste Quartal 2023 geplant, Voraussetzung ist der Eingang der noch fehlenden Gen...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -