Nobia zieht wieder Akquisitionen in Betracht

Für den Einstieg in neue Märkte prüft der Küchenmöbelkonzern Nobia AB, Stockholm/Schweden, inzwischen auch wieder Akquisitionen. Dies erläuterte der CEO Morten Falkenberg am 30. April 2013 während einer Analystenkonferenz zum Geschäftsverlauf im ersten Quartal. Der Konzern hatte in den Jahren 1996 bis 2006 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -