Nimbus hat Bürkle-Beteiligung beim Kartellamt angemeldet

An den laufenden Verhandlungen über eine Änderung der Beteiligungsverhältnisse bei dem Maschinen- und Anlagenhersteller Robert Bürkle GmbH, Freudenstadt, ist die niederländische Investmentgesellschaft Nimbus, Zeist, beteiligt. Am 27. November 2013 hat das Unternehmen die geplante Mehrheitsbeteiligung an Bürkle ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -