Natuzzi hat auch im vierten Quartal zweistellig zugelegt

Operatives Ergebnis hat im Geschäftsjahr 2021 wieder ins Plus gedreht

Der italienische Polstermöbelhersteller Natuzzi S.p.A., Santeramo in Colle, hat den Umsatz im vierten Quartal trotz der anhaltenden Engpässe in der Vorproduktversorgung um 15,7 % auf 115,6 (Okt.-Dez. 2020: 99,9) Mio € gesteigert. Auf das Kerngeschäft mit Polstermöbeln, Accessoires und Einrichtungsgegenständen entfie...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -