Narbutas prüft Bau eines Werkes in Zentraleuropa

2021 wurde erstmals die Umsatzmarke von 100 Mio € überschritten

Im Geschäftsjahr 2021 hat der litauische Büromöbelhersteller UAB Narbutas International, Vilnius, seinen Umsatz um 26 % auf 116,5 (2020: 93,4) Mio € gesteigert. Damit konnte der 2020 vor allem mit der Corona-Krise begründete Rückgang von 5,5 % deutlich überkompensiert werden. 2019 und 2018 waren Steigerungsraten von...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -