Mitteleuropäische Sägeindustrie hat Präsenz auf Märkten in Skandinavien weiter ausgebaut

Jahresrückblick: Westeuropäische Unternehmen ziehen sich dauerhaft aus Russland zurück

Überschattet von den Auswirkungen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine und von abermals sehr volatilen Preisen auf den Nadelschnittholzmärkten ist es innerhalb der Sägeindustrie in Europa und in Nordamerika auch im Geschäftsjahr 2022 zu einer weiteren Konsolidierung der Branche gekommen. Als Reaktion auf...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -