MHK hat auch 2021 zweistelliges Umsatzplus erzielt

Ausschüttung an die Gesellschafter hat sich um 20 % auf 180,9 Mio € erhöht

Die MHK Group AG, Dreieich, hat im Geschäftsjahr 2021 ihren Bruttoumsatz (inklusive Lieferung und Montage) um 16,4 % auf 8,914 (2020: 7,657) Mrd € gesteigert. Damit hat die Einkaufskooperation auch im zweiten Pandemiejahr zweistellig zugelegt. 2020 war ein Wachstum von 15,3 % erzielt worden. Kumuliert über die verga...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -