MHK Group profitiert von anhaltend hoher Nachfrage

Lieferzeiten und Preissteigerungen könnten Sonderkonjunktur abbremsen

Die Einkaufskooperation MHK Group AG, Dreieich, hat auch im bisherigen Jahresverlauf über sämtliche Bereiche hinweg von einer anhaltend hohen Nachfrage profitiert. Neben dem Kerngeschäft mit Küchen, auf das im Geschäftsjahr 2020 etwa 70 % des Gesamtumsatzes entfielen, hat sich auch im Bad-/Sanitärbereich sowie ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -