Mercer schlägt bis 2030 im Hafen Rostock Holz um

Am 13. Mai 2022 haben Vertreter der RFH Rostocker Fracht- und Fischereihafen GmbH, Rostock, und der Mercer Holz GmbH, Arneburg, eine langfristige Anschlussvereinbarung bis 2030 für den Holzumschlag abgeschlossen. Beide Unternehmen führen damit ihre seit mehr als zehn Jahren bestehende Geschäftsbeziehung beim seeseit...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -